HTCinside


3 Möglichkeiten, Talkback auf Android dauerhaft zu deaktivieren

Talk Back ist eine Funktion einiger Android-Smartphones, die dem Benutzer gesprochenes Feedback gibt. Es wurde entwickelt, um von blinden oder sehbehinderten Personen verwendet zu werden. Wenn Talk Back aktiviert ist, spricht das Telefon jeden Text, der auf dem Bildschirm angezeigt wird, laut aus. Dies kann für Benutzer hilfreich sein, die wissen möchten, was auf ihrem Telefon passiert, ohne es ansehen zu müssen.

Die Talkback-Funktion auf Ihrem Handy ist großartig, wenn Sie das Telefon benutzen müssen, aber den Bildschirm nicht sehen können, aber es kann ein echtes Ärgernis sein, wennSie versuchen, ein Video anzusehenoder mit jemandem kommunizieren. Die gute Nachricht ist, dass es eine Möglichkeit gibt, diese Funktion zu deaktivieren, damit sie Ihre Arbeit nicht unterbricht.

Inhalt

Wie die Talkback-Option automatisch aktiviert wird

Rücksprache

Wir alle wissen, wie nervig es ist, wenn unser Telefon anfängt, mit uns zu sprechen, ohne dass wir es darum bitten. Leider ist dies eine Funktion, die bei einigen Telefonen automatisch aktiviert wird, und es kann schwierig sein, herauszufinden, wie sie deaktiviert werden kann.

Wenn Sie ein Android-Telefon haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass die Talkback-Option automatisch aktiviert wird, wenn Sie Ihr Gerät zum ersten Mal einrichten. Dies liegt daran, dass Talkback eine Funktion ist, die blinden und sehbehinderten Benutzern helfen soll, mit ihren Telefonen zu interagieren. Während dies eine großartige Funktion für diejenigen ist, die es brauchen, kann es für alle anderen sehr ärgerlich sein.

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, Talkback dauerhaft auf Ihrem Telefon zu deaktivieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, in die Einstellungen Ihres Telefons zu gehen und die Funktion zu deaktivieren. Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie sich nie wieder Sorgen machen, dass Ihr Telefon mit Ihnen spricht!

Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie TalkBack ausschalten

Bevor Sie das Gespräch auf Ihrem Telefon wieder ausschalten, sollten Sie einige Dinge wissen. Erstens werden durch das Deaktivieren des Talks alle Barrierefreiheitsfunktionen auf Ihrem Gerät dauerhaft deaktiviert. Dazu gehören Funktionen wie TalkBack, Voice Access und alle anderen Barrierefreiheitsfunktionen, die Sie möglicherweise verwendet haben.

Zweitens werden durch das Deaktivieren des Talkback alle mit dem TalkBack-Dienst verbundenen Daten von Ihrem Gerät gelöscht. Dies bedeutet, dass alle von Ihnen vorgenommenen Anpassungen oder Einstellungen verloren gehen. Wenn Sie ein Android-Gerät haben, können Sie das Gespräch auch wieder ausschaltenEntfernen Sie Ihr Google-Konto vom Gerät.

Trotz alledem gibt es immer noch einige Gründe, warum Sie das Gespräch auf Ihrem Telefon möglicherweise wieder ausschalten möchten. Vielleicht verwenden Sie TalkBack oder Voice Access nicht mehr und möchten Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigeben.

Oder vielleicht verkaufen Sie Ihr Telefon und möchten nicht, dass der neue Besitzer Zugriff auf Ihre persönlichen Daten hat. Was auch immer der Grund ist, hier erfahren Sie, wie Sie das Gespräch auf Ihrem Telefon wieder ausschalten.

So deaktivieren Sie die Talkback-Option

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, verwenden Sie wahrscheinlich die Talkback-Funktion auf Ihrem Telefon, um mit Freunden und Familie in Verbindung zu bleiben. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie die Talkback-Funktion deaktivieren möchten, um unerwünschte Anrufe oder Textnachrichten zu vermeiden. So deaktivieren Sie Talkback dauerhaft auf Ihrem Telefon:

  1. Rufen Sie das Einstellungsmenü Ihres Telefons auf.

2. Scrollen Sie nach unten zu den Barrierefreiheitsoptionen und wählen Sie Talkback.

Talkback ausschalten

3. Schalten Sie die Talkback-Funktion aus, indem Sie auf den Schalter daneben tippen.

Talkback deaktivieren

4. Sie werden aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie Talkback deaktivieren möchten. Wählen Sie zur Bestätigung „OK“.

Das ist es! Talkback ist jetzt dauerhaft auf Ihrem Telefon deaktiviert.

So deaktivieren Sie TalkBack mit der Shortcut-Option

Wenn Sie auf die Lauter- und Leiser-Tasten doppelklicken, können Sie die Talkback-Funktion aktivieren und deaktivieren, indem Sie die Lauter- und Leiser-Tasten gedrückt halten. Sie können die Talkback-Verknüpfungen jedoch nicht über die Tasten „Lauter“ und „Leiser“ deaktivieren.

So deaktivieren Sie TalkBack mit Google Assistant

Neben dem Deaktivieren von TalkBack durch gleichzeitiges Drücken der Lauter- und Leiser-Taste für drei Sekunden gibt es eine andere Möglichkeit, die TalkBack-Funktion auf einem Android-Gerät zu deaktivieren: Sprechen Sie mit dem Google-Assistenten. Sobald Sie den Google-Assistenten auf Ihrem Android-Gerät aktiviert haben, sagen Sie einfach „TalkBack deaktivieren“ oder „Bedienungshilfen deaktivieren“ und die Funktion wird für Sie deaktiviert.

Alternativen zu TalkBack

Wenn Sie kein Fan von Gesprächen auf Ihrem Telefon sind, gibt es ein paar Alternativen, die Sie ausprobieren können. Eine Option ist die Verwendung einer Text-to-Speech-App wie Talk Free oder Text to Voice. Diese Apps lesen Ihre Textnachrichten laut vor, sodass Sie sie anhören können, ohne auf Ihr Telefon schauen zu müssen.

Sie können auch eine App wie Offtime ausprobieren, mit der Sie bestimmte Funktionen auf Ihrem Telefon vorübergehend deaktivieren können, damit Sie sich auf andere Dinge konzentrieren können. Schalten Sie das WLAN aus. Manchmal werden wir so von unseren Telefonen abgelenkt, dass wir vergessen, uns eine Pause zu gönnen und unsere Zeit weg von zu Hause tatsächlich zu genießen.

Wenn Sie wissen, dass Sie von Ihrem Telefon abgelenkt werden, versuchen Sie, Ihr WLAN-Netzwerk auf Ihrem Telefon für die Dauer Ihrer Reise auszuschalten. Dies verhindert, dass Sie versehentlich soziale Medien oder E-Mails abrufen, ohne es zu merken. Sie können auch die Helligkeit Ihres Telefons verringern, damit es nicht so auffällt, wenn es aufleuchtet.

Benachrichtigungen abschalten. Eine weitere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie nicht abgelenkt werden, besteht darin, alle unnötigen Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon (wie E-Mail-Benachrichtigungen) zu deaktivieren. Auf diese Weise gibt es zumindest nicht viel zu sehen, wenn Sie aus Gewohnheit auf Ihr Telefon schauen!

Warum die Talkback-Option auf dem iPhone nicht verfügbar ist

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum die Talkback-Option auf dem iPhone nicht verfügbar ist. Ein Grund dafür ist, dass das iPhone keinen physischen Home-Button hat, der für die Funktion von Talkback notwendig ist. Ein weiterer Grund ist, dass Talkback eine spezielle Zugriffsberechtigung benötigt, die auf dem iPhone nicht verfügbar ist. Schließlich ist Talkback nicht mit der Multitouch-Oberfläche des iPhones kompatibel, sodass es nicht möglich ist, es auf dem iPhone zu verwenden.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Tipps weitergeholfen haben und Sie Ihr Smartphone nun ohne diese lästige Funktion nutzen können.