HTCinside


5 Bester Emby-Server 2022: Bestes NAS für Emby

Es gibt eine große Nachfrage nach Streaming-Diensten wie Netflix, Hulu und Amazon Prime. Es gibt viele Over-the-Top (OTT)-Streaming-Video-on-Demand (SVOD)-Plattformen, die kostenpflichtig sind, aber es gibt auch viele kostenlose. Physische Mediensammlungen sind jedoch immer noch sehr wertvoll.

Beispielsweise kann es schwierig sein, bestimmte Filme und Fernsehserien auf Streaming-Plattformen zu finden. Obwohl Cinephile DVDs und Blu-rays bevorzugen, hat eine digitale Medienbibliothek mehrere Vorteile. Darüber hinaus können Sie Ihre Videos, TV-Episoden, Musik und sogar Fotos auf einem Medienserver anordnen, um sie fast überall anzuzeigen. Emby ist eine erstklassige Medienserver-Alternative zu Plex. Sie benötigen einen Heimserver, um mit Emby zu beginnen. Sehen Sie sich die besten Emby-Serveroptionen für 2022 an!

Inhalt

Beste CPU für Emby Server – Dell Precision 3630

Dell Emby-Server

Die Dell Precision 3630 Workstation ist ein Biest und bietet die beste CPU für einen Emby-Server, wenn Sie ein ernsthafter Homelabber sind, der eine Menge Speicherplatz und eine leistungsstarke CPU benötigt, die in 4K streamen kann. Sein Hexa-Core-Prozessor Intel Core i7-8700 erreicht eine PassMark-Punktzahl von fast 13.000. Infolgedessen ist es die beste verfügbare 4K Emby-Serverhardware.

Der Dell Precision 3630 verfügt über eine außergewöhnliche Erweiterbarkeit, da es sich um einen Tower-Computer handelt. Nahezu jede Komponente, einschließlich CPU, RAM und Festplatten, ist aufrüstbar. Es stehen vier Festplattenschächte zur Verfügung, von denen jeder ein 2,5-Zoll- oder 3,5-Zoll-Laufwerk aufnehmen kann. Darüber hinaus ist das Precision 3630 dank seines 300-W-Netzteils energieeffizient.

Das Dell Precision 3630 kostet über 1.000 US-Dollar, was leider ziemlich teuer ist. Und selbst dann gibt es nicht viel Stauraum. Außerdem ist es größer als ein typisches NAS-Gerät und hat ungefähr die Größe eines typischen PCs. Das ist zwar nicht gigantisch, hat aber eine beträchtliche Stellfläche.

Der Dell PowerEdge T30 ist eine fantastische Option, die etwa 400 US-Dollar kostet und ideal für 1080p-Transcodierungen ist, obwohl er nicht so gut für 4K-Transcodierung geeignet ist. Das Dell Precision 3630 ist eine großartige Option, wenn Sie in 4K streamen müssen, da es über eine leistungsstarke interne Festplatte verfügt, aufrüstbar ist und über eine erstklassige CPU verfügt.

Vorteile:

  • CPU: Intel Core i7-8700 mit 3,2 GHz (13K PassMark-Bewertung)
  • Energieeffizientes 300-W-Netzteil
  • 4 x Festplattenschächte
  • Erweiterbar
  • fantastisch für 4K

Nachteile:

  • Teuer
  • Große Stellfläche

Kaufe jetzt

Bestes NAS für Emby 2022 – QNAP TS-453D

61Divs2a9nL. AC SX300 SY300 QL70 FMwebp

Für die Mehrheit der Kunden ist das QNAP TS-453D das beste NAS für Emby. Selbst mit seiner winzigen Intel Celeron J4125 Quad-Core-CPU ermöglicht er vier Festplattenschächte und 4K-Transcoding. Das TS-453D ist mit 4 GB oder 8 GB RAM erhältlich. Eine 10-Gb-Ethernet-Buchse ist vorhanden. Darüber hinaus unterstützt das TS-453D VMware- und Hyper-V-Virtualisierungssoftware. Obwohl es mit 4 GB RAM ausgestattet ist, können Sie es auf 16 GB erhöhen. Dieses QNAP NAS hat einen eingebauten HDMI-Anschluss. Das TS-453Be sollte für die meisten Menschen perfekt funktionieren. Es ist funktionsreich und erweiterbar.

Allerdings kostet das TS-453D mehr als andere Modelle. Das ist das gleiche wie bei jedem anderen NAS-Gerät. Das durchschnittliche Network-Attached-Storage-Gerät hat im Vergleich zu konventionellerer Serverhardware ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das QNAP TS-453D ist immer noch eine großartige Option als NAS mit 4 Einschüben, das 4K-Transkodierung und -Wiedergabe unterstützt. Vielleicht denken Sie auch an das etwas teurere 2-Bay TS-653D oder das etwas günstigere 2-Bay TS-253D.

Vorteile:

  • CPU, Intel Celeron J4125, Quad-Cores, 2,0 GHz
  • 8 GB maximaler Arbeitsspeicher
  • Ten Move Ethernet
  • Unterstützt Transkodierung und Wiedergabe in 4K
  • HDMI-Ausgang
  • Erweiterbarer Arbeitsspeicher
  • Die QNAP x53D-Serie bietet Varianten mit 2 Einschüben, 4 Einschüben und 6 Einschüben.
  • Begrenzte Stellfläche
  • Unterstützt VMware- und Hyper-V-Virtualisierung

Nachteile:

  • Geben Sie mehr Geld für NAS-Hardware aus

Kaufe jetzt

Bestes Synology NAS für Emby 2022 – Synology DS920+

81PxOgpIsoL. Wechselstrom SX466 1

Eine der besten Alternativen für die Emby-Serverkonfiguration für 2020 ist die Synology DS920+. Es ist ein NAS mit 4 Einschüben und verfügt über 4 GB DDR4-RAM, der auf 8 GB aufgerüstet werden kann. Darüber hinaus ermöglicht die Synology DX517, die fast so viel kostet wie die DS920+ selbst, eine Erweiterung auf 9 Discs. Ohne Verwendung eines Speicherlaufwerksschachts ist eine Cache-Beschleunigung mithilfe der beiden M.2-2280-NVMe-SSD-Steckplätze möglich. Sein Intel Quad-Core-Prozessor mit 2,0 GHz ist in der Lage, H.264 und 4K H.265 in 1080p zu transkodieren.

Die vielseitige Synology DS920+ wird außerdem mit zwei installierten Kameralizenzen geliefert, und Sie können weitere hinzufügen. Infolgedessen ist es ein ausgezeichneter Heimmedienserver, Dateiserver und sogar ein Speichergerät für Überwachungskameravideos. Die DS220+ mit 2 Einschüben bietet einen respektablen Funktionsumfang für eine budgetfreundliche Option, während die DS420+ ähnlich ausgestattet ist, jedoch mit der Synology DX517 erweitert werden kann. Das als DS720+ bekannte NAS mit 2 Einschüben kann mit dem DS517 auf 7 Einschübe erweitert werden.

Vorteile:

  • 4 GB RAM mit maximal 8 GB
  • M.2 2280 NVMe SSD-Steckplätze in zwei
  • 4 Einschübe, mit der Möglichkeit, den DX517 auf 9 zu erweitern (separat erhältlich)
  • Intel Quad-Core-CPU
  • Kann in 4K transcodieren

Nachteile:

  • Kein HDMI-Ausgang

Kaufe jetzt

Bestes Android-NAS für Emby – Beelink GS-King X

Bestes Android-NAS für Emby – Beelink GS King X

Der Beelink GS-King X ist ein stylischer und funktionaler Mediaplayer. Mit einem leistungsstarken Amlogic S992X-H-Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher läuft Android, nicht Android TV. Der Beelink GS-King X verfügt außerdem über zwei Festplattenschächte, von denen jeder bis zu zwei 3,5-Zoll-Desktop-HDDs aufnehmen kann, für eine Gesamtspeicherkapazität von 32 TB. Da Emby Media Server für Android installiert werden kann, funktioniert der Beelink GS-King X außerdem hervorragend als Streaming-Set-Top-Box und als kleines NAS.

Die Ein- und Ausgänge (I/O) sind sehr erstaunlich. Es gibt vier USB-Anschlüsse, einen Ethernet-Anschluss, Wi-Fi, Bluetooth, eine analoge Kopfhörerbuchse, einen HDMI-Ausgang, eine SPDIF-Audiobuchse, vier RCA-Ausgänge und zwei symmetrische Ausgangsanschlüsse. Das GS-King X verwendet jedoch eine auf Tablets zugeschnittene Android-Version und nicht die Standard-Android-TV-Version.

Infolgedessen kann die Netflix-Wiedergabe in 1080p vom GS-King X nicht gehandhabt werden. Diese Einschränkung ist jedoch zweifellos eine der Software, nicht der Hardware. Der Beelink enthält zusätzlich zum integrierten Android-Betriebssystem eine 8-GB-microSD-Karte mit dem vorinstallierten Kodi-Betriebssystem (OS) CoreELEC. Der Beelink GS-King X ist teuer, aber er funktioniert sowohl als Android-Streaming-Box als auch als Netzwerkspeichergerät.

Vorteile:

  • Funktioniert auch als NAS mit bis zu 32 TB Speicher
  • 4 GB RAM, 64 GB Speicher
  • Verarbeitungsstarker Amlogic S992X-H
  • Enthält eine microSD-Karte mit gerade genug Kodi OS CoreELEC.
  • Fantastisch für Emulation und natives Android-Gaming
  • Kann Ihre lokale Mediensammlung speichern
  • Hervorragende Konnektivität (HDMI, RCA-Ausgänge, analoge Kopfhörerbuchse, SPDIF, symmetrische Ausgangsanschlüsse, Ethernet, Wi-Fi)
  • Führt die Android-Version von Emby Media Server aus

Nachteile:

  • Teuer
  • Falsch, Android TV

Kaufe jetzt

Bester günstiger Emby-Server 2022 – Raspberry Pi 4

817DclokSqL. Wechselstrom SX679 1

Ein Einplatinencomputer in der Größe einer Kreditkarte ist der Raspberry Pi 4. (SBC). Emby kann aufgrund seiner Interoperabilität mit Linux auf dem Pi 4 eingesetzt werden. Es ist eine fantastische, preiswerte Emby-Medienserver-Alternative mit einem Startpreis von 35 $. Der Pi 4 ist eine erstaunlich leistungsfähige NAS-Lösung mit sehr geringem Stromverbrauch und geringem Platzbedarf. Der Raspberry Pi 4 kann etwa drei bis vier gleichzeitige 1080p-Streams verarbeiten, aber er kann überhaupt nicht transcodieren. Unerwarteterweise können Sie sogar eine 4K-Datei streamen, die nicht transkodiert wurde. Das Fehlen einer Transcodierung ist der einzige wesentliche Nachteil. Der Raspberry Pi 4 ist eine kostengünstige Option, wenn Sie normalerweise Inhalte von Ihrem Emby-Server an Clients in Ihrem Haus übertragen.

Vorteile:

  • Bezahlbar
  • Begrenzte Stellfläche
  • Energieeffizient
  • Verarbeitet bis zu vier 1080p-Streams gleichzeitig.

Nachteile:

  • Transkodieren nicht möglich

Kaufe jetzt

Abschließende Gedanken

Es gibt verschiedene Arten von Emby-Serverhardware. Es gibt Optionen für jeden Bedarf und jede Preisklasse, darunter kostengünstige Einplatinencomputer wie der Raspberry Pi, NAS-Geräte und Heimserver im Desktop-Formfaktor. Dank seiner leistungsstarken Intel Core i7-8700 Hexa-Core-CPU funktioniert das Dell Precision 3630 beim Streamen in 4K einwandfrei.

Die QNAP TS-x53D-Produktserie unterstützt 4K-Transkodierung in einer Vielzahl von Preisklassen. Die DS920+ von Synology ist ziemlich leistungsfähig. Der Nvidia Shield TV könnte als doppelter Client und Server für Emby angesehen werden. Eine ähnlich clevere Lösung bietet Beelinks GS-King X, ein All-in-One-NAS und Android-Streaming-Media-Player.