HTCinside


[BEHOBEN] Wir beschränken, wie oft du bestimmte Dinge auf Instagram tun kannst

Instagram beschränkt die Benutzer oft darauf, normale Dinge wie Kommentieren, Liken, Hochladen von Geschichten und viele andere Dinge zu tun, die ein bestimmter Benutzer regelmäßig in der einzigartigen Social-Media-Anwendung tut.

Blockieren des BenutzersDas Ausführen all dieser normalen Aktionen kann ärgerlich sein, da Ihr täglicher Betrieb von Instagram aufgrund dieses Fehlers sabotiert würde. Der jeweilige Benutzer würde eine Fehlermeldung sehen, die lauten würde: „ Wir beschränken, wie oft du bestimmte Dinge auf Instagram tun kannst, um unsere Community zu schützen. Sagen Sie uns, wenn Sie denken, dass wir einen Fehler gemacht haben.

Es ist für einen Benutzer einfach, diese Fehler zu stoppen und ihnen entgegenzuwirken, indem er weiß, warum dieser bestimmte Vorfall passiert ist, indem er das Limit für die Anzahl von Kommentaren, Posts, Reels und Likes kennt. Wenn ein bestimmter Benutzer die vorgeschriebene Höchstmenge für Instagram überschreitet, wird der oben genannte Fehlercode angezeigt.

Inhalt

Wie lange würde Instagram das Konto einschränken?

Fix Wir beschränken, wie oft Sie bestimmte Dinge auf Instagram tun können

Dieser spezielle Fehler ist völlig einzigartig für das Problem mit blockierten Instagram-Aktionen, und um den Begrenzungsfehler zu beheben, muss der Benutzer die Gründe für dieses Problem kennen.

Diese Einschränkung durch Instagram hindert die Benutzer daran, in ihrem Feed nach unten zu scrollen und Instagram zu verwenden, um sich mit ihren jeweiligen Konten zu verbinden und zu interagieren. Der Fehler wird als Popup-Meldung angezeigt, die lautet: „Wir beschränken, wie oft Sie bestimmte Dinge auf Instagram tun können, um unsere Community zu schützen. Sagen Sie uns, wenn Sie denken, dass wir einen Fehler gemacht haben. ‘ Im Folgenden sind die Gründe für das Problem aufgeführt:

Die Instagram-Anwendung verhindert Spam

Wenn der Benutzer Dinge wie das Massen-Liken und Kommentieren von Beiträgen, das Folgen oder Entfolgen von Personen in großer Zahl tut, kann Instagram Sie auf der Grundlage der Annahme, dass Sie ein Bot in Form des Instagram-Kontos sind, sperren und verhindern sie daran hindern, die individuelle Benutzernutzung zu reduzieren.

Niedriger Vertrauenswert für das Instagram-Konto

Der Instagram-Algorithmus ist so codiert, dass das Ausführen einer Aktion zu erheblichen Kontoschließungen führt. Dieser spezielle Aktionsblock, der vom Instagram-Algorithmus aktiviert wird, reduziert Ihre Beteiligung an einer Anwendung, die als Spam gilt.

Lesen:Woher weißt du, ob du auf Instagram Shadowbanned bist?

Wie behebt man die Fehlermeldung „Wir begrenzen, wie oft Instagram…“?

Es gibt nur eine primäre Lösung, durch die ein bestimmter Benutzer dieses spezielle Problem leicht lösen könnte.

Instagram für das Problem melden:

Nachdem Sie alle möglichen Lösungen für Instagram angewendet haben, bleibt eine besonders wichtige Lösung übrig. Alle Benutzer müssen sich bei Instagram melden, um ihre Konten zurückzubekommen.

  • Ein bestimmter Benutzer muss zu den „Einstellungen“ des jeweiligen Profils des Benutzers gehen und dann im Einstellungsdialog auf die Schaltfläche „Hilfe“ klicken.
  • Im Hilfedialogfeld muss der Benutzer auf die Option Problem melden klicken, die dort sichtbar wäre.

melde ein problem auf instagram

  • Es wird ein leeres Textfeld angezeigt, in dem der Benutzer sein Problem kurz erklären muss, damit die Entwickler genau verstehen, was das Problem ist.
  • Sobald der Benutzer das Problem gemeldet und das Textfeld ausgefüllt hat, kann er auf „Senden“ klicken.

Einschränkungen für die Instagram-Posts, die ein Benutzer pro Tag hochladen/löschen kann?

Instagram-Marketing

In erster Linie gibt es keine feste Regel für die Anzahl der Instagram-Posts, die ein bestimmter Benutzer pro Tag löschen kann. Es gibt keine solche Regelung für die Anzahl der Beiträge, die der jeweilige Benutzer pro Tag zu jedem Zeitpunkt entfernen oder hinzufügen kann.

Das Limit, dem Sie beim Löschen eines Instagram-Posts begegnen können, besteht jedoch darin, dass der Benutzer jeden einzelnen Post löschen muss und nicht vollständig auf einmal.

Die Instagram-App ist anders, da sie keine ihrer Beiträge vollständig löschen kann. Es erlaubt Benutzern nur, sie einzeln zu löschen.

Instagram hindert seine Nutzer daran, ihre Beiträge nur auf Mobiltelefonen zu löschen. Wenn der Nutzer einen bestimmten Beitrag auf Instagram über einen Webbrowser löschen möchte, kann diese bestimmte Aktion nicht durchgeführt werden. Die Codierung von Instagram verhindert, dass dem Nutzer eine solche Option bei der Nutzung eines Webbrowsers angezeigt wird.

Einschränkungen beim Kommentieren auf Instagram

Instagram erlaubt es den Nutzern, etwa 180 bis 200 Kommentare pro Tag zu posten. Eine wichtige Sache zu beachten ist, dass diese Zahl je nach Gesamtalter Ihres Instagram-Kontos variieren kann.

Bei einem neuen Instagram-Konto liegt das Gesamtlimit für Kommentare unter 200 und hauptsächlich bei etwa 180.

Ein Benutzer muss Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Sie diese Grenze nicht überschreiten. Wenn es übersprungen wird, kann dies zur Sperrung Ihres Instagram-Kontos führen. Es wird dringend empfohlen, dass der Benutzer seine Anzahl immer unter dem zulässigen Limit hält, um auf dem Safe zu sein, und nicht mit dem Begrenzungsfehler konfrontiert wird.

Ein bestimmter Benutzer sollte es auch vermeiden, immer wieder dieselben Kommentare zu kommentieren oder zu posten, was Ihr Konto als Spam kennzeichnen und somit zu beispiellosen Kontoschließungen führen würde. Sie sollten auch Sicherheitsvorkehrungen treffen, damit Sie in Ihren Kommentaren nicht nur Emojis in großem Stil verwenden. Unterstützen Sie immer mit ein paar Worten, um zu vermeiden, dass Ihr Konto als Spam-Konto entlarvt wird.

Einschränkungen von Bildunterschriften auf Instagram

Instagram hat die Anzahl der Buchstaben begrenzt, die in Bildunterschriften verwendet werden können.Instagram-Bildunterschriftendarf nicht mehr als 2.200 Zeichen enthalten.

Der Benutzer muss sicherstellen, dass die Untertitel der Benutzer auf nur 2.200 begrenzt sind. Aber kurze Bildunterschriften ziehen mehr Aufmerksamkeit von Instagram auf sich als lange.

Das Überschreiten der Grenze kann dazu führen, dass Ihr Konto mit einer roten Flagge markiert wird, was eine Möglichkeit sein kannSperren Sie Ihr Konto.

Der Benutzer muss versuchen, seine Bildunterschrift kurz und prägnant zu halten. Vermeiden Sie, dass Ihre Bildunterschriften wortlose Emojis enthalten.

Verwenden Sie Ihren Einfallsreichtum und versuchen Sie, kurze und kurze Bildunterschriften zu erstellen, um die Aufmerksamkeit der Personen auf sich zu ziehen, die Ihnen folgen.

Dies sind einige der wichtigsten Hinweise, mit denen Sie den auf Instagram anzuzeigenden Fehler leicht beheben können. Man kann die Fehler, insbesondere das Limit-Problem, leicht lösen, indem man sich der Gesamtgrenzen des Postens von Geschichten, Posts oder Kommentaren bewusst ist.