HTCinside


Die Echtzeit-Transkription von Pixel 4 verliert gegen die am schnellsten sprechende Frau der Welt

Google behauptet, dass sein neuer Assistent sehr schnell ist, wenn es darum geht, Ihre Anfragen zu beantworten. Unter all seinen aufregenden, coolen neuen Funktionen steht Pixel 4XL aufgrund seiner neuen Rekorder-App im Rampenlicht. Diese App zeichnet nicht nur Audio auf, sondern transkribiert auch Audio in Echtzeit in Text. Dies ist eine KI-gesteuerte Funktion, die unabhängig von den Mobilfunkdaten oder der Wi-Fi-Verbindung funktioniert.

Kürzlich hat Google sein brandneues angekündigtPixel 4 und Pixel 4XL. Zweifellos haben die neuen Google-Telefone erstaunliche Funktionen gegenüber ihren früheren Flaggschiff-Telefonen. Unter all seinen Funktionen betonte Google die Präsentation seiner Rekorder-App, die auf der Grundlage der starken KI-Algorithmen in Echtzeit transkribieren kann.

Um die Genauigkeit der neuesten Rekorder-App von Google Pixel 4 zu testen. Das Wall Street Journal hat es mit der am schnellsten sprechenden Frau der Welt getestet. Fren Capo und ein Stenograph aus einem Gerichtssaal. Beide lesen drei Passagen aus den Büchern von Shakespeare und die Datenschutzerklärung von Google.

Fren Capo ist die am schnellsten sprechende Frau der Welt, die den Guinness-Rekord für das Sprechen von 11 Wörtern in nur 1 Sekunde hält. Als Pixel 4XL gegen Fren Capo transkribieren musste, scheiterte Pixel 4XL schrecklich. Pixel 4XL konnte die Wörter nicht erkennen und anzeigen, um mit der Geschwindigkeit von Capo mitzuhalten. Technisch gesehen war es nicht das Pixel 4XL, das langsam war, aber Capo war zu schnell, als dass es unmöglich zu verstehen scheint, was sie sagt.

Pixel 4XL wurde auch gegen eine Stenographin im Gerichtssaal, Anita Trombetta, getestet. Sie kann 260 Wörter in einer Minute auf ihrer speziellen Maschine tippen. In diesem Test konkurrierte die Echtzeit-Transkriptionsfunktion von Google hervorragend mit Anita und beide waren fast gleichwertig.

Der Test endete hier nicht. Das Wall Street Journal testete die Fähigkeiten von Googles Pixel 4XL weiter gegen 4 zufällige Personen. Diese Leute sprachen mit unterschiedlichen Akzenten. In diesem Test hat Pixel 4XL mit nur wenigen Fehlern ziemlich gut abgeschnitten. Der Test wurde offline durchgeführt, ohne Internetverbindung.

Zum Abschluss der Testergebnisse sagte Joanna Stern vom Wall Street Journal, dass die Funktion der Echtzeit-Transkription von Google „verdammt beeindruckend“ sei.

Aus dem Vorfall geht hervor, dass Google hart daran arbeitet, seine maschinellen Lernfähigkeiten und KI-Mechanismen zu verbessern. Das Beste an dieser Funktion ist, dass sie auch ohne Internet ausgeführt werden kann. Dies wird durch Hinzufügen eines Neural Core-Chips erreicht, der eine Reihe von Aufgaben in kürzerer Zeit bearbeiten kann.

Außerdem bringen die neuesten Pixel-Geräte die Datensicherheit und den Datenschutz der Benutzer auf die nächste Stufe, indem sie die „schnellste Gesichtsentsperrung in jedem Smartphone“ einführen. Die andere großartige Funktion von Google Pixel 4XL umfasst einen verbesserten Assistenten und ausgefallene neue Kamerafunktionen wie Astrofotografie, Live HDR Plus und doppelte Belichtungssteuerung. Das einzige, was fehlt, ist der Prozessor, ich denke, sie hätten sich für den Snapdragon 855+ entscheiden sollen.