HTCinside


Erstellen einer Website im Jahr 2022: Wie viel kostet es?

Die Internetnutzer verbringen 155 Minuten Laut Statista-Schätzungen surfen sie im Durchschnitt pro Tag mit ihren Gadgets im Weltnetz. Es ist ein guter Grund, eine attraktive Unternehmenswebsite zu erstellen, um für Ihre Dienstleistungen zu werben.

Denken Sie jedoch daran, dass zum Erstellen einer Website zu viele Elemente für die Implementierung erforderlich sind, z. B. Funktionsumfang, Benutzeroberfläche oder Technologie-Stack. Alle sie wirken sich auf den endgültigen Entwicklungspreis aus. Sie sollten vorher planen, welche Site-Komponenten übernommen werden müssen, damit Sie auch grobe Preisschätzungen für den zukünftigen Entwicklungsablauf vornehmen können.

Dieser Beitrag ist darauf vorbereitet, dass Sie die Phasen der Websiteerstellung, die Entwicklungstools und die ungefähren Kosten für all das berücksichtigen. Grobe Kostenschätzungen für die Erstellung von Websites

Die ungefähren Erstellungskosten für eine benutzerdefinierte Website können zwischen 8.750 $ und 38.000 $ und mehr liegen. Lassen Sie uns herausfinden, welche Phasen und Prozesse der Website-Entwicklungsworkflow umfasst und welche Tools dafür benötigt werden.

Inhalt

Aufbau von UI/UX-Design

Branchenstatistiken zufolge sind 50 % der Nutzer davon überzeugt, dass eine Site-Schnittstelle unerlässlich ist, um einen Eindruck von der Marke des Unternehmens zu hinterlassen. So kann auch das passende Seitendesign Ihren Geschäftserfolg beeinflussen. Schauen wir es uns genauer an.

Typischerweise umfasst die Erstellung von UI/UX-Designs die folgenden Phasen:

  • Analyse und Recherche. Sie sollten die Kernzielgruppe und ihre Vorlieben identifizieren und eine Wettbewerbsanalyse durchführen.
  • Drahtgittersind die ersten Dinge, die in der Entwurfsphase vorbereitet werden, um die schematische Anordnung der Elemente zu demonstrieren. Nachdem die Genehmigung eines Kunden für Wireframes eingeholt wurde, können die Spezialisten mit dem Prototyping fortfahren.
  • Prototyp entwickelnbedeutet, die endgültige Benutzeroberfläche zu erstellen, um zu demonstrieren, wie die App auf verschiedenen Plattformen aussehen würde.

Die während der Designphase verwendeten UI/UX-Building-Instrumente sind normalerweise die folgenden, wie in der folgenden Abbildung dargestellt:

ux-Design-Tools
Tools zum Erstellen von Websites

Im Durchschnitt können die endgültigen Designkosten je nach Ihren geschäftlichen Anforderungen und Anforderungen zwischen 750 und 4.000 US-Dollar oder mehr variieren. Ein solcher Preis kann auch von der Komplexität der Animation, der Anzahl der Seiten usw. abhängen.

Das Front-End-Gebäude

Das Front-End Ihrer Website ist ein sichtbarer Teil, mit dem die Kunden interagieren können. Das kann zum Beispiel eine einfache Registrierungsseite mit Feldern für Name, Passwort und Login sowie dem roten Registrieren-Button sein.

Das Front-End-Building beginnt direkt nach dem UI/UX-Design-Building. Entwickler würden das, was Sie auf Prototypen gesehen haben, in ein echtes Produkt verwandeln, das in jedem Browser funktionieren könnte. Dann überprüfen die QA-Ingenieure den geschriebenen Code und erstellen Berichte für Entwickler, um gefundene Fehler zu beheben.

Die typischerweise für die Frontend-Entwicklung eingesetzten Instrumente sind im Folgenden genannt:

Frontend-Entwicklung ZHHvo
Front-End-Building-Instrumente

Die Front-End-Gebäudekosten werden bestimmt durch:

  • Anpassungsfähigkeit oder Reaktionsfähigkeit einer Website
  • Komplexität der Animation

Die Kosten für die Front-End-Entwicklung können zwischen 1.000 und 12.500 US-Dollar und mehr liegen.

Die Back-End-Erstellung

Das Back-End jeder Website ist eine unsichtbare Engine, die das Front-End zum Laufen bringt. Lassen Sie uns dies auch anhand eines Beispiels der Registrierungsseite veranschaulichen.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Registrieren geklickt haben, kommt das Backend herein. Es sendet die Eingabedaten an den Server und registriert Sie als neuen Site-Benutzer. Sie können auch eine Fehlermeldung erhalten, dass Sie bereits registriert sind, oder irrelevante Daten eingeben.

Das Back-End kann mit Hilfe des folgenden Toolsets entwickelt werden, das am häufigsten verwendet wird:

Backend-Entwicklung Wt0O6
Toolset für die Back-End-Entwicklung

Die Hauptelemente, die die Gesamtentwicklungszeit und die typischen Standortkosten beeinflussen, sind:

  • Komplexe Anfragen
  • Integration von Drittanbieterdiensten
  • Informationsverarbeitung auf ungewöhnliche Weise verlaufen (z. B. Audio)

Die Kosten für die Back-End-Entwicklung können zwischen 4.000 und 12.500 US-Dollar und mehr liegen.

Das Zusammenspiel von Frontend und Backend
Das Zusammenspiel von Frontend und Backend

Eine CMS-Entwicklung

Ein Content-Management-System oder CMS (manchmal auch als Admin-Panel bezeichnet) ist ein Erstellungs- und Verwaltungstool für Website-Inhalte.

Beim Erstellen eines Admin-Panels können Sie zwei Optionen verwenden: Bewerben Sie sich für eine der sofort einsatzbereiten Lösungen (wie WordPress oder Shopify) oder entwickeln Sie eine benutzerdefinierte. Denken Sie bei der Auswahl daran, dass vorgefertigte CMS-Engines die Entwicklungspreise senken und die zum Erstellen benötigte Zeit verkürzen können. Dennoch sollte erwähnt werden, dass ihre Sicherheit und Rentabilität gering sein könnten; Aus diesem Grund ist es vorzuziehen, eine benutzerdefinierte Website zum Erstellen auszuwählen.

Die Entwicklungskosten für benutzerdefinierte CMS können zwischen 3.000 und 9.000 US-Dollar und mehr liegen.

Die endgültigen Entwicklungskosten: Wie werden sie berechnet?

Die endgültigen Entwicklungskosten aller Stufen können ungefähr zwischen 8.750 und 38.000 $ und mehr liegen. Dieser Preis hängt auch von den Stundenlöhnen der Region ab, die Sie für die Auslagerung Ihrer Website-Entwicklung ausgewählt haben. Der Stundenlohn ukrainischer Entwickler beträgt etwa 35-50 $.

Die durchschnittlichen Stundenlöhne anderer Länder lauten wie folgt Beschleunigungsbericht für 2021-2022:

  • Osteuropa – 21-118 $
  • Nordamerika – 49-210 $
  • Lateinamerika – 21-93 $
  • Asien – 21-82 $

Ein Baupreis von Websites nach ihren Typen

Websites werden für verschiedene Zwecke erstellt, von einzelnen Blogs und Portfolios bis hin zu komplexen Geschäftslösungen. Infolgedessen wird ihre Bauzeit von der Komplexität des Projekts bestimmt, was sich auf die Preise für die Webentwicklung auswirkt.

Wir werden uns also die gängigsten Website-Typen mit unterschiedlichen Komplexitätsgraden ansehen, ihre Komponenten bewerten, die die Endkosten beeinflussen usw.

Kosten der informativen Website

Es kann sich auf die Förderung einer Marke, die Stärkung der Kundenbindung usw. konzentrieren. Die Kosten für die Erstellung einer solchen Website werden wiederum durch ihre Komplexität bestimmt. Abhängig vom Standort des Software-Outsourcings (Europa, USA usw.), mit dem Sie sich für eine Zusammenarbeit entschieden haben, können die Entwicklungskosten für Unternehmenswebsites zwischen 9.500 und 13.000 US-Dollar und mehr liegen.

Kunden, die eine Website erstellen möchten, fordern im Wesentlichen die folgenden Seiten an:

  • Über uns
  • Kontakte
  • Dienstleistungen
  • Referenzen
  • Bloggen

Denken Sie daran, dass jedes Webprojekt individuell ist und eine einzigartige Struktur haben kann, aber die Kosten für die Entwicklung einer Website für ein kleines Unternehmen werden normalerweise durch die Anzahl der Seiten und die Funktionalität bestimmt (z. B. Suchleiste, SSL-Zertifikat, Live-Chat-Integration, etc.) die Sie implementieren möchten.

Die Preise für Business-Websites für mittelständische Unternehmen und Organisationen erschweren die Sache. Solche Schätzungen sollten von Softwareentwicklungsanbietern durchgeführt werden, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten. Landingpage-Preis

Es ist eine Seite auf einer mehrseitigen Website, die dazu dient, ein Produkt zu bewerben oder zu verkaufen. Eine solche Seite ist erforderlich, um das Interesse der Benutzer aufrechtzuerhalten und sie zu bestimmten Aktivitäten zu ermutigen, z. B. zum Herunterladen einer Datei oder zum Kauf eines Produkts. Es ist auch nicht mit Daten überladen.

Auch wenn diese Seite sehr lang sein kann, sind die durchschnittlichen Kosten für die Entwicklung einer einseitigen Website geringer als die einer mehrseitigen Website und liegen zwischen 1.000 und 2.500 US-Dollar.

Kosten für E-Commerce-Websites

E-Commerce-Websites haben normalerweise einen komplizierten Funktionsumfang und viele Seiten (Amazon zum Beispiel hat Dutzende und Hunderte davon); Daher ist es schwierig, die ungefähren Entwicklungspreise für sie zu bestimmen.

Die häufigsten Seiten für eine solche Website sind:

  • Titelseite
  • Favoriten
  • Bloggen
  • Einkaufswagen usw.

E-Commerce-Websites können die folgenden Funktionen wie eine Suchleiste, Push-Benachrichtigungen (personalisiert), Produktbewertung und -bewertung usw. enthalten. Der technologische Stack variiert stark von Projekt zu Projekt, abhängig von der Komplexität und den Zielen.

Um enorme Lasten bewältigen zu können und in den Suchergebnissen weiter oben zu erscheinen, müssen große E-Commerce-Websites gut strukturiert sein. Infolgedessen wirkt sich dies auf den Durchschnittspreis der benutzerdefinierten E-Commerce-Website aus, der zwischen 17.500 und 37.500 US-Dollar liegen kann.

Zusätzliche Site-Building-Preise

Sie können die folgenden zusätzlichen Preise für die wesentlichen Komponenten zahlen, die für den Aufbau der Website benötigt werden:

Der Domänenname einer Website ist ihre ausschließliche Adresse. Möglicherweise haben Sie es in der Adressleiste Ihres Browsers auf jeder Website gesehen. Es ist möglich, Website-Domainnamen mit spezialisierten Diensten (wie Bluehost, Hostinger oder GoDaddy) zu registrieren. Die Kosten dafür liegen zwischen 5 und 15 US-Dollar pro Jahr.

Wartung ist für Website-Code, wie für jeden anderen Mechanismus, unerlässlich. Es geht darum sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Die Pflege einer Website kann zwischen 500 und 12.000 US-Dollar pro Jahr liegen.

Gastgeber . Die Ladezeit Ihrer Website wird von Ihrem Hosting-Provider (z. B. Inmotion, Hostgator oder GoDaddy) beeinflusst. Grundsätzlich ist Hosting ein Dienst, der Ihre Website ständig online hält. Vergessen Sie also bei der Berechnung der monatlichen Kosten Ihrer Website nicht, die Hosting-Preise einzubeziehen. Sie reichen von $ 75 bis $ 200 pro Jahr.

Die Site-Marketing-Ausgaben

Ihre Software existiert nicht, wenn niemand davon erfährt. Daher sind auch Marketingausgaben (abhängig von der Menge der geplanten Arbeit) erforderlich, um die ungefähren Kosten in Ihre Website-Erstellung einzubeziehen und zu besprechen.

Social-Media-Marketing (SMM). Das Ziel von SMM ist es, Ihr Unternehmen auf Social-Media-Websites zu bewerben. Es ist eine ausgezeichnete Strategie für kleine und große Unternehmen. Im Durchschnitt liegen die SMM-Preise zwischen 400 und 20.000 US-Dollar.

Pay-per-Click-Werbung (PPC). Diese Art der Werbung ist eine der effizientesten Möglichkeiten, potenzielle Kunden über Ihr Produkt zu informieren und sie zu Käufern zu machen. Der Preis hängt von der Relevanz der Keywords ab.

Werbetexten. Professionelle Autoren sollten hervorragende Artikel entwickeln oder Texte mit Schlüsselwörtern zu Ihrem Unternehmen optimieren. Hochwertigere Besucher und Leads werden mit qualitativ hochwertigen Inhalten generiert, die etwa 50-500 US-Dollar für einen Artikel kosten.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) . Das Hauptziel von SEO ist es, Ihre Website suchmaschinenfreundlicher zu machen. Je besser Ihr SEO ist, desto höher rangiert Ihre Website in den Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERP).

Die Gesamtkosten für Marketingdienstleistungen können ungefähr zwischen 300 und 1.500 US-Dollar liegen.

Endgültiger Preis

Die endgültigen Baukosten für den Standort können je nach den spezifischen Projektanforderungen variieren. Wenn Sie also eine attraktive Website erhalten möchten, die benutzerfreundlich, wettbewerbsfähig und modern ist, kann Ihnen ein kompetentes Team von IT-Spezialisten helfen. Sie können all Ihre störenden geschäftlichen Fragen beantworten, Ihnen genaue Preisschätzungen für Ihr zukünftiges Produkt liefern und Sie beim Aufbau einer Website unterstützen, die Ihren geschäftlichen Anforderungen entspricht.

Katherine Orekhova ist technische Redakteurin bei Cleveroad – a Webentwicklungsunternehmen . Sie interessiert sich für Technik und Innovationen. Ihre Leidenschaft ist es, Menschen über die neuesten Technologietrends in der Welt der IT zu informieren.