HTCinside


PUBG Mobile könnte im nächsten Update die Karakin-Karte einführen

Heutzutage ist es wirklich schwer, einen jungen Burschen zu finden, der sich nicht für das sehr beliebte Multiplayer-Spiel – PlayerUnknown’s Battlegrounds – interessiert. PUBG hat seinen Ruhm auf der Grundlage vieler Faktoren wie erstaunlicher Grafik, Eignung für mehrere Plattformen und Vielfalt der Spielarena erlangt. Die Spielumgebung oder Karten ist ein wichtiges Merkmal in diesem Spiel.

Das Entwicklerteam hat zuvor wunderbare Karten für die Spieloberfläche entworfen und aktualisiert sie rigoros. Jede neue Kartenaktualisierung löst bei den Fans einen wahren Wahnsinn aus, da sie sehr neugierig auf jedes neue Update des Spiels bleiben. Nun wurde gemunkelt, dass es ein neues Karten-Update in der mobilen Version von PUBG geben wird. Wie spannend es wird, ahnt man schon jetzt. Lassen Sie uns also etwas mehr Einblick in sie bekommen.

Inhalt

Was hat es mit dieser neuen Karte auf sich?

Die Karakin-Karte ist in der PC-Version des Spiels verfügbar, aber derzeit nicht in PUBG Mobile. Da viele der PUBG-Spieler der mobilen Community angehören, ist dies definitiv eine fröhliche Information für sie. Derzeit hat PUBG Mobile 4 Karten-

  1. Erangel
  2. Miramar
  3. Sanhok
  4. Wochenenden

Unter diesen 4 Karten sind Erangel und Miramar am größten, aber Erangel hat aufgrund der rauen Umgebung einen anderen Namen. Nun, diese neue Karte ist etwas anderes. Karakins Fläche beträgt nur 4 Quadratkilometer, was sogar weniger ist als Sanhok. Profis geben an, dass diese Karte perfekt für die Interaktion von 64 Spielern gleichzeitig ist. Es gibt viele Tunnel unter der Erde in Karakin, was ein brandneues Feature ist. Sie können die Wände und den Boden sprengen, um neue unterirdische Routen zu finden, die Sie zu schwerer Beute führen können.

Lesen -Über 500 der besten Ideen für PUBG-Namen (eindeutige Namen)

Wie sich das Wort verbreitete

Alles begann mit einem Tweet eines Streamers namens Rolex. Er sagte, dass es einen Morsecode-Hinweis von PlayerUnknown’s Battlegrounds gab, den er durchgreifen konnte, und der auf eine neue Karte im Spiel verwies. Der Tweet hat die gesamte PUBG-Gaming-Community aufgeschreckt, da eine neue Karte immer sehr willkommen ist. Rolex war zwischen Miramar 2.0 und Karakin über die neue Arena verwechselt. Aber aus seiner Aussage geht hervor, dass ein neues Kartenupdate auf uns wartet.

Warum Karakin

Die Frage ist zu berechtigt, um sie zu stellen. Eigentlich ist es schwer zu vermuten, weil die beiden Karten Karakin und Miramar 2.0 sehr ähnlich wären. Aber da wir bereits die modifizierte Miramar-Karte haben, könnte es die Karakin sein. Im Falle eines Austauschs können sie die alte Miramar-Karte ersetzen, da Vikendi neue Updates enthält. Es wurde auch gehört, dass Karakin der fünfte Neuzugang auf der Liste sein könnte.

Was die Behörde sagt

Die PUBG-Behörde hat bisher nichts über die neue Karte bestätigt. Aber sie haben den umstrittenen Tweet von Rolex retweetet. Es ist wie ein vager Hinweis darauf, dass Sie das neue Update haben. Trotzdem können wir nichts bestätigen, bis es ein Wort von den Beamten gibt. Laden Sie für diese Zeit einfach das Spiel PlayerUnknown’s Battlegrounds herunter und genießen Sie es.