HTCinside


So aktivieren Sie DNS-over-HTTPS in allen Browsern

DNS steht für Domain Name System, während HTTPS für Hypertext Transfer Protocol Secure steht. DNS über HTTPS (DoH) ist ein Protokoll, das verwendet wird, um eine Remote-DNS-Auflösung über das HTTPS-Protokoll durchzuführen. Es wird verwendet, um die Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer zu erhöhen, wodurch Abhör- und Mittelsmannangriffe durch Manipulation der DNS-Daten verhindert werden.

Es verwendet das HTTPS-Protokoll zur Verschlüsselung der Daten zwischen dem DoH-Client und dem DoH-basierten DNS-Resolver. Die Verschlüsselung hilft, die Daten zu verschleiern, schützt jedoch nicht die Privatsphäre. Ein wichtiger Zweck von DNS über HTTPS besteht darin, die Leistung durch Testen der ISP-DNS-Auflöser zu verbessern; Dies zeigt, dass sie oft eine etwas langsamere Reaktionszeit haben. Aber oft wird das Problem beim Laden einer einzelnen Webseite festgestellt.

DoH ist besonders präsent inalle gängigen Browser. Es sind also die Benutzer, die es jetzt aktivieren und konfigurieren müssen. DoH wird von der IETF als RFC 8484 veröffentlicht. Es verwendet HTTPS und unterstützt auch DNS-Daten im Wire-Format.

Von den sechs wichtigsten Browsern haben alle diese Browser ihren eigenen Plan zur Unterstützung von DNS über HTTPS, wodurch die Privatsphäre im Internet verbessert wird.

Inhalt

Warum DNS-über-HTTPS verwenden?

Das DNS over HTTPS (DoH)-Protokoll, das einmal im Browser aktiviert ist, ermöglicht es dem Browser, den HTTPS-Verkehr regelmäßig zu überprüfen. Dadurch kann der Browser sogar die DNS-Anfragen verbergen.

Nicht jeder ist mit DoH zufrieden, ISPs lehnen das Konzept von DoH weltweit ab. Einer der Hauptgründe für die Ablehnung ist, dass ISPs die DNS-Anfragen nicht sehen können, was bedeutet, dass sie nicht sehen können, welche Websites ein Benutzer besucht.

Aktivieren Sie DoH in allen gängigen Browsern

Mozilla-Firefox

Mozilla Firefox unterstützt DoH in all seinen stabilen Versionen. Sie verwenden Cloudflare als DoH-Server, auf diese Weise überschreibt es die lokalen DNS-Einstellungen für die Benutzer. Dies ist die einfachste DoH-Unterstützung, die konfiguriert werden kann. Da es in allen stabilen Versionen vorhanden ist, kann ein Benutzer es einfach über die Einstellungen des Browsers im Abschnitt Netzwerk aktivieren.

  • Klicken Sie in Firefox auf das Hamburger-Menü und wählen Sie Optionen.
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Einstellungen im Abschnitt Netzwerkeinstellungen aus.
  • Aktivieren Sie hier „DNS über HTTPS aktivieren“.
enable-DOH-in-firefox
Aktivieren Sie DoH in Firefox

Lesen -Firefox stoppt Browser-Benachrichtigungs-Spam im Jahr 2020

Google Chrome

DoH wurde zuerst zu Mozilla Firefox hinzugefügt. Bald darauf wurde es auch zu Chrome hinzugefügt. Derzeit experimentiert Google mit einer begrenzten Anzahl von Nutzern. Es kann in Google aktiviert werden, indem Sie im Chrome-Browser über den folgenden Link navigieren.

chrome://flags/#dns-über-https

aktivieren-DOH-in-Chrom
Aktivieren Sie DOH in Chrome

Im Gegensatz zu Firefox erzwingt Chrome niemals den gesamten DoH-Verkehr zu Cloudflare. Nachdem DoH aktiviert wurde, sendet der Benutzer die Abfragen des DNS an dieselben DNS-Server. Wenn die Serverseite über eine DoH-fähige Schnittstelle verfügt, wird der DNS-Verkehr von Chrome verschlüsselt. Auf diese Weise wird Chrome dem Hacken der DNS-Einstellungen des Betriebssystems widerstanden.

Lesen -Beste Tab Manager-Erweiterungen für Google Chrome

In ähnlicher Weise unterstützt auch der Chromium-basierte Edge-Browser (Interner Explorer) DoH. Benutzer können es aktivieren, indem sie Folgendes besuchen:

edge://flags/#dns-über-https

Tapfer

In ähnlicher Weise müssen Sie für den Brave-Browser das DNS-over-HTTPS-Flag aktivieren. Sie können dies tun, indem Sie den folgenden Link im Brave-Browser besuchen und das Flag für sichere DNS-Lookups aktivieren.

brave://flags/#dns-over-https

enable-DOH-in-brave-browser
Aktivieren Sie DoH in Brave Browser

Oper

Die DoH-Funktion ist in Opera standardmäßig deaktiviert, aber nach ihrer stabilen Veröffentlichung kann sie jederzeit aktiviert werden, und die Benutzer müssen keine zusätzlichen Schritte ausführen.

Dies geschieht hauptsächlich, weil die Geräte, die Opera verwenden, bereits einen Standard-DoH-Resolver enthalten. Der gesamte DoH-Datenverkehr von Opera wird an Cloudflare 1.1.1.1 geleitet. DoH-Resolver.

Wenn es immer noch nicht funktioniert, muss die VPN-Funktion in diesem bestimmten Gerät deaktiviert werden. Um DoH in Opera zu aktivieren, aktivieren Sie das DoH-Flag.

opera://flags/opera-doh

Aktivieren Sie DoH in Brave Opera
Aktivieren Sie DoH in Brave Opera

Safari

Es gibt noch keine Antwort von Safari-Entwicklern, aber es wird erwartet, dass die DoH-Funktion bald in Safari aktiviert wird.