HTCinside


TunesKit iOS System Recovery Software Review: Ein effizientes Reparatur-Tool für iOS

Wenn Ihr iPhone beschädigt wird, senden Sie es meistens zur Reparatur an von Apple autorisierte Serviceanbieter. Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie sich den Ärger ersparen und diese häufigen Probleme einfach selbst beheben könnten? Wenn ja, dann werden Sie sicherlich an der neuen iOS-Systemwiederherstellungssoftware interessiert sein, die Ihnen von TunesKit zur Verfügung gestellt wird.

Wenn ein iPhone beschädigt wird, kann dies entweder auf Hardwareprobleme oder auf ein Softwareproblem zurückzuführen sein. Hardwareprobleme müssen im Allgemeinen in Servicecentern behoben werden, aber die meisten Softwareprobleme können einfach mit einer zuverlässigen Reparatursoftware wie TunesKit iOS System Recovery behoben werden.

Darüber hinaus können Sie mit der Software von TunesKit auch Ihre Apple TV-Probleme beheben. Als Nächstes werden wir uns eingehend mit den Funktionen dieser Software befassen und erfahren, wie Sie sie verwenden können, um alle iOS- oder tvOS-Probleme zu lösen, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind.

Inhalt

Was ist TunesKit iOS Systemwiederherstellung?

Tunesisches Interieur

Mit dieser Software können Sie allgemeine Softwareprobleme beheben, mit denen iOS-Benutzer auf der ganzen Welt konfrontiert sind, wie z. Reparatur des iOS-Systems , Software friert ein, Telefon lässt sich nicht einschalten, Boot-Loops und vieles mehr. Die App ist einfach und intuitiv gestaltet und kann daher auch von Benutzern ohne technische Kenntnisse verwendet werden.

Insgesamt hilft Ihnen diese App, sich von ernsthaften Problemen auf Ihrem iPhone zu erholen, ohne sich Gedanken über Serviceverzögerungen machen zu müssen und Ihr hart verdientes Geld für Servicegebühren ausgeben zu müssen. Mit TunesKit können Sie sogar schwerwiegende Probleme wie iOS-Aktualisierungsfehler und beschädigte Daten wiederherstellen. Diese App ist sowohl für Windows- als auch für macOS-Geräte verfügbar.

Systemanforderungen für die TunesKit iOS-Systemwiederherstellung

Diese App nimmt nur sehr wenige Systemressourcen in Anspruch und kann auf fast allen Hardwarespezifikationen ausgeführt werden. Werfen Sie einen Blick auf die Systemanforderungen, um es auszuführen, und die iOS-Geräte, die es derzeit unterstützt

System- und Hardwareanforderungen

SIE: Windows 7 oder höher, macOS
Prozessor: 32/64-Bit-Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz oder höher
RAM: 1 GB oder mehr empfohlen
Freier Festplattenspeicher Über 200 MB
Unterstützte iOS: iOS 7-14

Unterstützung für iOS-Geräte

IPhone Alle iPhones, die nach dem iPhone 4 veröffentlicht wurden
iPad Alle Versionen von iPad Pro, iPad Air, iPad mini und iPad
IPod Touch Alle Versionen außer iPod touch 1. Generation
Apple TV Alle Apple TV-Versionen außer 1. Generation

TunesKit iOS-Systemwiederherstellungsfunktionen

Bevor Sie sich entscheiden, die App zu verwenden, ist es eine gute Idee, sich mit den darin enthaltenen Funktionen vertraut zu machen. Werfen Sie einen Blick auf einige der wichtigsten Funktionen der App.

  • iOS-Wiederherstellung ohne Datenverlust
  • Downgrader für die iOS-Version
  • Standardmodus für einfache Reparaturen, erweiterter Modus für komplexe Probleme.
  • Beheben Sie iTunes-Fehler
  • Greifen Sie ganz einfach auf den iOS-Wiederherstellungsmodus zu.

Probleme, die mit der TunesKit iOS-Systemwiederherstellung behoben werden können

Werfen wir nun einen Blick auf einige der Probleme, die TunesKit iOS System Recovery beheben kann. Die meisten der unten aufgeführten Probleme treten häufig auf, aber wenn das Problem, mit dem Sie konfrontiert sind, hier nicht aufgeführt ist, können Sie es dennoch mit dem „Erweiterten Modus“ beheben, auf den später noch näher eingegangen wird.

Häufige Probleme – Weißes Apple-Logo, im Wiederherstellungsmodus hängen geblieben, im DFU-Modus stecken , bleibt im Kopfhörermodus hängen, schwarzer Bildschirm, weißer Bildschirm, blauer Bildschirm, roter Bildschirm, eingefrorener Bildschirm, deaktivierter Bildschirm, Boot-Loop-Bildschirm, iOS-Update-Fehler, Wiederherstellungsfehler, iPhone-Aktivierungsfehler usw.

Ernsthafte Probleme – iPhone gemauert, iPhone gesperrt, iTunes bleibt hängen, iTunes-Verbindungsfehler und mehr.

Lassen Sie uns nun den Standardmodus und den erweiterten Modus untersuchen, die die Software bietet, und wie Sie diese verwenden können, um Ihr iPhone oder Apple TV zu reparieren.

TunesKit iOS-Systemwiederherstellungsoptionen: Standard- und erweiterter Modus

Wie bereits erwähnt, verfügt diese Software über zwei Arten von Wiederherstellungsmodi, mit denen Sie Probleme unter iOS oder tvOS beheben können. Der Standardmodus soll für häufige iOS-Probleme wie Einfrieren, Hängenbleiben auf dem Startbildschirm oder Startschleifen verwendet werden. In diesem Modus können Sie diese Probleme beheben, ohne dass Ihre auf dem Gerät gespeicherten Daten verloren gehen. Sehen Sie sich an, wie Sie diesen Modus verwenden können:

Standart Modus

  • Öffnen Sie TunesKit iOS Systemwiederherstellung auf Ihrem bevorzugten Betriebssystem.
  • Schließen Sie das zu reparierende Gerät mit dem mitgelieferten Kabel an den Computer an. iosreparaturstart
  • Tippen Sie nach der Erkennung durch die Software auf „Start“.
  • Im nächsten Fenster sollten Sie die Optionen für „Standardmodus“ und „Erweiterter Modus“ haben. Wählen Sie die vorherige aus und tippen Sie auf „Weiter“.

Standardmodus reco 6ublD

  • Danach müssen Sie auf dem angeschlossenen Gerät auf den Wiederherstellungsmodus zugreifen, indem Sie auf „Enter Recovery Mode“ tippen.

entercoverymodus

  • Überprüfen Sie, ob die in der Software angezeigten Gerätespezifikationen korrekt sind, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen“, um mit dem Abrufen der neuen Firmware zu beginnen und den Reparaturvorgang zu initialisieren.

Firmware-Download

  • Wählen Sie nach Abschluss des Downloads „Reparieren“, um den Wiederherstellungsprozess zu starten.

Befestigungen

Nach einigen Minuten sollte Ihr Gerät neu starten und alle bestehenden Softwareprobleme sollten behoben sein. Außerdem sind Ihre Daten absolut sicher und werden während dieses Vorgangs nicht gelöscht. Stellen Sie sicher, dass das Gerät während des Reparaturvorgangs nicht getrennt wird.

Fortgeschrittener Modus

Falls das Standardmodell Ihr Problem nicht behoben hat, können Sie jederzeit den erweiterten Modus verwenden, um alle Arten von Problemen mit Ihrem Apple-Gerät vollständig zu beheben. Der Vorgang zur Verwendung dieses Modus ist derselbe wie bei der Verwendung des „Standardmodus“. Sie müssen in den Wiederherstellungsmodus wechseln und die oben aufgeführten Schritte ausführen, um den Vorgang erfolgreich abzuschließen.

Beachten Sie, dass bei Verwendung des erweiterten Modus alle Daten auf dem zu reparierenden Gerät gelöscht werden. Denken Sie also immer daran, ein Backup zu erstellen, bevor Sie mit dem erweiterten Modus fortfahren.

Urteil

Preisgestaltung

TunesKit iOS Systemwiederherstellung ist eine der besten Lösungen, um Ihr Gerät ohne Eingriff von autorisierten Apple Service Centern zu reparieren. Die App ist zu einem recht günstigen Preis erhältlich und kann von den meisten Menschen verwendet werden.

Insgesamt sollten die Funktionen in dieser App Ihnen dabei helfen, Ihre iOS- oder tvOS-Geräte einfach per Knopfdruck von zu Hause aus wiederherzustellen. Es gibt auch eine 60-Tage-Geld-zurück-Funktion, damit Sie die App testen können, bevor Sie sie tatsächlich kaufen.