HTCinside


Veröffentlichungsdatum von Spotify HiFi: Wann kommt die verlustfreie Stufe von Spotify?

Wenn es darum gehtStreaming von Musikdiensten, Spotify war eine der zugänglichsten Optionen für Zuhörer. Der Dienst ist auf einer Vielzahl von Geräten verfügbar, darunter Smartphones, Desktop-Apps und mehr.

Spotify war jedoch nicht das einzige Unternehmen im Spiel. Auch Apple Music hat auf diesem Markt um Platz geboten, indem es neben seinen regulären Streams optional hochwertige Audiodateien (HiFi) anbietet.

Musik-Streaming ist eine Milliarden-Dollar-Industrie und Spotify ist einer der führenden Akteure. Es wurde gemunkelt, dass sie eine hochwertige Stufe für Audiophile herausbringen, aber wann wird sie eingeführt?

Wenn Sie ein begeisterter Spotify-Hörer sind, dann sind Sie vielleicht gespannt auf die Veröffentlichung von Spotify HiFi. Aber trotz der Behauptungen von Spotify, dass sein neuer Dienst eine „bessere Klangqualität als CD-Qualität“ bieten wird, ist das Unternehmen immer noch nicht offen darüber, wann es genau veröffentlicht wird. Es ist ein wenig frustrierend!

Inhalt

Was ist Spotify HIFI?

Spotify HIFI ist eine neue Funktion, mit der Spotify-Benutzer Audio in hoher Qualität auf Mobilgeräten streamen können. Diese neue Verbesserung nutzt die zusätzliche Rechenleistung des Telefons, um ein Audioerlebnis zu schaffen, das besser ist als je zuvor.

Spotify HIFI bietet einen klareren Klang und weniger Verzerrungen und ist somit perfekt für Musikliebhaber, die ihre Musik ohne Störungen genießen möchten.

spotify hifi wartet noch

Was sind die Funktionen von Spotify HiFi?

Das Hauptmerkmal von Spotify HiFi ist, dass es angeblich eine bessere Audioqualität bietet als andere Streaming-Dienste. The Verge berichtet, dass Spotify HiFi eine verlustfreie Codierung verwenden wird, was bedeutet, dass die Musik nicht komprimiert wird, um Platz zu sparen. Dies sollte insgesamt zu einer höheren Klangqualität führen.

Darüber hinaus wird die Plattform Berichten zufolge eine eigene werbefreie Version haben, was sie für Leute attraktiver machen sollte, die einen eigenständigen Streaming-Dienst ohne Werbung wünschen. Das Hauptmerkmal von Spotify HiFi scheint jedoch die Bitrate in „Hi-Fi-Qualität“ zu sein, die es den Zuhörern angeblich ermöglicht, einen klareren Klang zu genießen.

Spotify behauptet, dass Streams in Hi-Fi-Qualität ein besseres Audioerlebnis bieten sollten als die Konkurrenz. The Verge berichtet, dass die Bitraten für die Spotify Hi-Fi-Plattform zwischen 24 und 128 kbps eingestellt sind.

Was ist der Unterschied zwischen verlustfreier und Standard-Audioqualität?

Wenn es um die Audioqualität geht, gibt es einen großen Unterschied zwischen verlustfreiem und Standard-Audio. Verlustfreie Audiokomprimierungsalgorithmen reduzieren die Dateigröße, ohne die Audioqualität zu beeinträchtigen.

Dadurch bleibt der Klang klar und es gibt keine Einbußen bei der Klangtreue. Andererseits komprimieren Standard-Audiokomprimierungsalgorithmen die Audiodateien, um sie kleiner zu machen, während ein Teil der Qualität geopfert wird. Das Ergebnis ist, dass die Klangqualität der Audiodateien reduziert wird, mit verlustbehafteter Komprimierung klingt sie merklich lauter und klarer.

Die Standard-Audioqualität bezieht sich auf den Grad an Audiodetails und -qualität, der normalerweise auf einer CD oder einem anderen Wiedergabegerät zu hören ist. Verlustfreies Audio hingegen bietet eine höhere Klangqualität als Standard-Audio ohne Datenverlust.

Das bedeutet, dass während der Komprimierung und Codierung kein Ton verloren geht, was zu einer genaueren und naturgetreueren Darstellung der ursprünglichen Audioquelle führt.

Verlustfreies Audio hat eine höhere Bitrate als Standard. Mit anderen Worten, es komprimiert die Daten effektiver und präziser, um mehr Daten in den verfügbaren Speicherplatz zu passen, was zu einem qualitativ besseren Klangerlebnis führt.

Hier sind einige der Vorteile von verlustfreiem Audio:

Die meisten verlustfreien Audiodateien sind um etwa 25 % kleiner als ihre Standard-Pendants und ermöglichen so eine bessere Dateifreigabe, Speicherung und Downloads, ohne die Systemleistung zu verlangsamen. Mit verlustfreien Audioformaten wie FLAC, OGG Vorbis und Apple Lossless (ALAC) kann Audio in etwa der halben Größe einer CD gespeichert werden.

Verlustfrei codierte Dateien belegen aufgrund ihrer relativ geringen Größe weniger Speicherplatz als Standarddateien und passen daher möglicherweise in einen kleineren verfügbaren Speicherplatz auf Ihrem Computer. Verlustfreie Audioformate können auch die meisten Aufzeichnungen eliminieren, die 320 kbps (Kilobit pro Sekunde) überschreiten, was eine bessere Audioqualität ermöglicht.

Wird Spotify HiFi Spatial Audio anbieten?

Bei Spotify HiFi dreht sich alles darum, das bestmögliche Hörerlebnis zu bieten, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie räumliches Audio in Betracht ziehen. Räumliches Audio ist eine Technologie, mit der Sie Geräusche in ihrem wahren 3D-Raum hören können. Es wird schon seit einiger Zeit in Kinos verwendet und beginnt langsam, seinen Weg in andere Branchen wie die Musik zu finden.

Bisher hat Spotify die Möglichkeit, räumliche Audiounterstützung hinzuzufügen, nur angedeutet, aber noch nicht ausgeschlossen. Wenn sie sich entscheiden, es hinzuzufügen, wäre es eine erstaunliche Ergänzung ihres Dienstes.

Wird Spotify HiFi hochauflösendes Musik-Streaming anbieten?

Es wurde gemunkelt, dass Spotify HiFi in naher Zukunft einen hochauflösenden Musik-Streaming-Dienst veröffentlichen wird. Wenn dieses Gerücht wahr ist, könnte es ein Wendepunkt für die Streaming-Branche sein. Hochauflösendes Musik-Streaming würde Hörern eine höhere Audioqualität bieten als das, was derzeit auf Spotify verfügbar ist.

Dies könnte es zu einer attraktiven Option für Musikliebhaber machen, die die bestmögliche Klangqualität wünschen. Es ist jedoch unklar, ob Spotify HiFi tatsächlich hochauflösendes Musikstreaming anbieten wird. Bis wir mehr wissen, bleibt am besten dran!

Das Veröffentlichungsdatum von Spotify HIFI

Lossless HiFi von Spotify wird bald verfügbar sein, und wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Musik in der höchstmöglichen Qualität zu hören, müssen Sie Folgendes wissen. Das verlustfreie HIFI-Format ermöglicht es Benutzern, Musik ohne Komprimierung oder Verzerrung zu streamen, was bedeutet, dass der Klang reiner und klarer als zuvor ist.

Obwohl Spotify noch kein bestimmtes Datum für die Verfügbarkeit des verlustfreien Formats veröffentlicht hat, haben sie angedeutet, dass es bald eingeführt werden könnte. Wenn Sie diese neue Funktion nutzen möchten, behalten Sie deren Website im Auge und aktualisieren Sie Ihre App entsprechend.

Wie viel wird Spotify HiFi kosten?

Wir wissen es noch nicht, aber Spotify hat angedeutet, dass es mehr als gewöhnlich kosten könnte. Anfang 2017 testete Spotify Streams in CD-Qualität, für die zusätzlich 7,50 $ pro Monat berechnet wurden.

Wann sollte Spotify HiFi herauskommen?

Spotify HiFi wird seit Jahren von Musikliebhabern erwartet, aber wann sollte es herauskommen? Spotify veröffentlichte Ende 2020 eine Erklärung, dass sie immer noch „an etwas ganz Besonderem arbeiten“ und dass sie „sehr bald“ weitere Details bekannt geben würden. Wir warten immer noch.

Spotify HiFi, der Premium-Streaming-Dienst des Unternehmens, sollte ursprünglich Anfang 2021 starten. Er wurde jedoch mehrfach verschoben und soll nun irgendwann in der zweiten Hälfte dieses Jahres starten.

Nach dem Start bietet Spotify HiFi den Benutzern ohne zusätzliche Kosten Zugang zu qualitativ hochwertigem Audio. Benutzer erhalten außerdem Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, einschließlich ihrer gesamten Musikbibliothek, Offline-Hörfunktion (obwohl unklar ist, in welcher Form dies erfolgen wird) und keine Werbung, die Titel überspringt oder die Benutzererfahrung unterbricht.

Warum ist Spotify HiFi noch nicht erschienen?

Spotify HiFi ist ein High-End-Audio-Streaming-Dienst, von dem gemunkelt wird, dass er seit einiger Zeit herauskommt. Der Dienst muss jedoch noch veröffentlicht werden, und viele Leute fragen sich, warum. Spotify HiFi soll in Bezug auf die Klangqualität besser sein als normales Spotify, und es wäre definitiv ein beliebter Dienst. Also, was ist das Hold-up?

Ein Grund könnte sein, dass sich Spotify HiFi nicht nur auf Musik konzentriert. Der Service umfasst auch Hörbücher, Dokumentationen und Programme von großen Sendern wie ABC, CBS und PBS. Diese Art von Inhalten ist normalerweise nicht in regulären Spotify-Streams zu finden, was den Wechsel für Benutzer erschweren kann.

Darüber hinaus sagen einige Leute, dass einige der Gründe für die Verzögerung fehlende Lizenzvereinbarungen und Schwierigkeiten bei der Entwicklung der Benutzeroberfläche sind. Spotify HiFi wird voraussichtlich noch in diesem Jahr für alle Benutzer verfügbar sein.

Kann Spotify HiFi gekündigt werden?

Spotify HiFi ist ein Dienst, der es Benutzern ermöglicht, Musik offline auf ihren Geräten zu hören. Kürzlich wurde berichtet, dass Spotify HiFi abgesetzt werden könnte. Der Grund dafür ist, dass Spotify HiFi nicht unter die Hauptproduktlinien des Unternehmens fällt.

Es ist wichtig zu beachten, dass dieser Bericht noch unbestätigt ist und es keine Bestätigung darüber gibt, ob Spotify HiFi tatsächlich storniert wird oder nicht. Es lohnt sich jedoch, nach Updates Ausschau zu halten, um zu entscheiden, ob sich die Nutzung des Dienstes lohnt oder nicht.

Spotify HiFi-Songkatalog

Spotify HiFi wird einen großartigen Katalog von Songs haben, die auf Abruf gestreamt werden können. Egal, ob Sie nach einem neuen Song zum Anhören suchen oder ein gelegentlicher Zuhörer sind, der sich nur ein paar neue Songs anhören möchte, oder ein engagierter Fan, der jeden Winkel der Bibliothek erkunden möchte, der Spotify HiFi-Songkatalog wird Ihnen gefallen etwas für dich.

Wenn Sie nach einer großartigen Möglichkeit suchen, Ihre Musiksammlung organisiert und leicht zugänglich zu halten, ist Spotify HiFi definitiv einen Besuch wert.