HTCinside


Wie kann man verlorene Fotos, Videos, Musik und Archive von der Festplatte wiederherstellen?

Das passiert mit uns allen; Manchmal löschen wir versehentlich einige wichtige Dateien. Einige dieser Dateien können für Sie sehr wichtig sein. Der einzige Weg zu verlorene Daten von der Festplatte wiederherstellen verwendet ein Datenwiederherstellungstool. Diese Anleitung erklärt Ihnen den einfachsten Weg, um verlorene Dateien von Ihrem Computer, Ihrer SD-Karte oder Ihrem USB-Laufwerk wiederherzustellen.

Es gibt verschiedene Datenwiederherstellungssoftware auf dem Markt und ich habe die meisten davon ausprobiert. Wenn Sie vorhaben, ein paar Dollar zu sparen und versuchen Sie es mit einem kostenlosen Wiederherstellung von Festplattendaten Werkzeug dann bezweifle ich Sie. Da die meisten kostenlosen Datenwiederherstellungstools nicht Ihren Erwartungen entsprechen.

Ich empfehle die Verwendung Wondershare-Datenwiederherstellung . Da es sich um ein All-in-One-Datenwiederherstellungstool mit einigen großartigen Funktionen handelt. Hier sind einige der besten Funktionen der Wondershare-Datenwiederherstellung:

  • Stellt bis zu 550+ Dateiformate wieder her.
  • Stellt Daten von Smartphones, Kameras, SD-Karten, USB-Laufwerken, externen Festplatten, iPods und vielem mehr wieder her.
  • Unterstützt vier Hauptmodi für die erweiterte Datenwiederherstellung.

Es ist sowohl für Windows als auch für Mac verfügbar. Es ist vergleichsweise billiger als andere Wiederherstellungssoftware. Die Windows-Version kostet 39,95 $ und die Mac-Version kostet 89,95 $ auf Lebenszeit.

Für Windows herunterladen | Für Mac herunterladen

Wiederherstellen von Festplattendaten mit Wondershare Data Recovery

  • Also müssen Sie zuerst Wondershare Data Recovery herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.
  • Ich empfehle den Kauf der Vollversion, da die kostenlose Version nur 100 MB Daten wiederherstellen kann.
  • Starten Sie es nun und klicken Sie auf „Standardmodus“.

  • Hier finden Sie einige Wiederherstellungsmodule, die Sie verwenden können. Hier ist ein kurzer Überblick über diese Module.

Wiederherstellung verlorener Dateien: Wenn Sie den Speicherort gelöschter Dateien kennen, können Sie diese Option verwenden. Mit dieser Option können Sie auch gelöschte Dateien von Ihrer externen Festplatte, Speicherkarte oder Ihrem USB-Laufwerk wiederherstellen.

Partitionswiederherstellung: Mit dieser Option können wir gelöschte oder beschädigte Partitionen wiederherstellen. Sobald die Partition wiederhergestellt ist, können Sie weiter scannen, um gelöschte oder beschädigte Dateien zu finden.

Raw-Wiederherstellung: Wenn Ihre Daten durch Viren oder Malware verloren gehen, können Sie die RAW-Wiederherstellung verwenden. Diese Option scannt die Raw-Festplattenpartition und zeigt eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien an.

Wiederherstellung fortsetzen: Dies ist eine der besten Funktionen der Datenwiederherstellung von Wondershare. Wie wir alle wissen, dauert das Scannen nach gelöschten Dateien Stunden, sodass Sie Ihre Scanergebnisse speichern und später mit Resume Recovery fortsetzen können.

  • Für dieses Tutorial verwenden wir die Wiederherstellung verlorener Dateien, also klicken Sie auf Wiederherstellung verlorener Dateien und wählen Sie den Speicherort verlorener oder gelöschter Dateien aus.

  • Klicken Sie auf „Start“, um den Scanvorgang zu starten. Wenn Sie Dateien von einem formatierten PC wiederherstellen, können Sie ankreuzen Tiefenscan aktivieren um Dateien mit abgeschlossenen Ordnerstrukturen wiederherzustellen. Dies verlängert jedoch die Scanzeit.
  • Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, finden Sie alle gelöschten Dateien.
  • Sie können die gewünschten Dateien auswählen und auf Wiederherstellen klicken.

  • Jetzt werden Sie aufgefordert, einen Pfad zum Speichern der wiederhergestellten Dateien auszuwählen. Sie können einen beliebigen Ort auswählen und auf Wiederherstellen klicken.
  • Das ist es, war nicht so einfach.

Einige Tipps für Datenverlust:

  • Wenn Ihre Daten fehlen, überprüfen Sie Ihren PC auf Viren und Malware. Sie können der Grund für Ihren Datenverlust sein.
  • Wenn Sie häufig Daten verlieren, versuchen Sie es Zurücksetzen Ihren Windows-PC.
  • Achten Sie auch darauf, Ihre Daten regelmäßig zu sichern. Sie können auch Cloud-Backup-Software wie Google Drive oder Dropbox verwenden.